Menü

INDUSTRIEcamp

BarCamp für Wissenschaften und Wirtschaft rund um die Industrie

Das INDUSTRIEcamp dient dem interdisziplinären Erfahrungsaustausch, als Pitch-Bühne für Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie der Arbeit an gemeinsamen Themen in kleinen Gruppen.

Das 2. INDUSTRIEcamp findet statt am
Dienstag, 8. Mai 2018, 13 bis 20 Uhr
an der Hochschule Aalen.

Unkonferenz & BarCamp

Das INDUSTRIEcamp ist ein sich selbst organisierendes Themen-BarCamp. Alle Teilnehmer bringen mit, was sie bewegt. Es erwartet Dich ein Tag voller Informationen zu aktuellen Themen der Industrie. Deine Expertise ist genauso gefragt wie Deine Anliegen.

Anmelden & Mitgestalten

Die aktive Mitwirkung der Teilnehmer trägt zum Gelingen des INDUSTRIEcamps bei. Ob Teamwork in Arbeitsgruppen, Erfahrungsaustausch, Präsentation von Prototypen, Impulsvortrag mit Diskussion oder eine kollegiale Beratung in kleiner Runde bei Tee & Kaffee – alles ist willkommen.

Gewinn & Nutzen

Das Besondere am INDUSTRIEcamp: Du kannst Deinen Nutzen für Dich und Deine Organisation aktiv gestalten. Das, was in konventionellen Konferenzen nur am Rande möglich ist, ist hier Programm: Der wertschätzende Austausch unter Gleichgesinnten zu den Themen, die Dich bewegen.

Foto: Peter Kruppa

Du bist INDUSTRIEcamp

Deine (Un)Konferenz – Deine Inhalte

Zukunft aktiv zu gestalten und anspruchsvolle Aufgaben zu lösen – dafür braucht es Experten mit Anfängergeist. Es braucht Kooperation und Kollaboration über organisationale Grenzen von Unternehmen und Wissenschaften hinweg. Mit dem INDUSTRIEcamp eröffnen wir den kollegialen Dialog unter Fachleuten der Industrie.

Es geht uns darum, den Technologie- und Wissenstransfer zu fördern. Damit dies besser gelingt als bisher, setzen wir auf ein Veranstaltungsformat, das einen Austausch auf Augenhöhe zu den Themen ermöglicht, die den Teilnehmern wichtig und wertvoll sind. Wir bieten den Rahmen, aktuelle Vorhaben und Ideen zu prüfen und weiterzuentwickeln. Alle sind aufgerufen, ihre Fragen, ihre Erkenntnisse, ihre Ideen als Diskussionsgrundlage einzubringen.

Das INDUSTRIEcamp richtet sich an
Forscher,
Entwickler,
Wissenschaftler,
Jungakademiker,
Unternehmer,
Führungskräfte,
Intrapreneure,
Studenten,
Auszubildende.

Um einen regen Austausch in kleinen Gruppen gewährleisten zu können,
ist die Zahl der Teilnehmer auf 100 begrenzt.

Melde Dich an und gestalte mit

Foto: Peter Kruppa

Das INDUSTRIEcamp ist eine Initiative in Kooperation von